Begleitung zur DSGVO

DSGVO 2018

Ihre Begleitung zur
Datenschutzgrundverordnung

Begleitung zur DSGVO2018-05-27T23:01:32+00:00
IT-Sicherheitsüberprüfung

„Die DSGVO droht bis zu 20 Mill EUR oder 4% des globalen Umsatzes bei Verstoß.“

Was regelt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)?

Am 14.04.2016 wurde vom europäischen Parlament die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Rechte der Betroffenen und die Pflichten der Verantwortlichen EU-weit vereinheitlicht. Die Bestimmung gilt unmittelbar seit dem 25.05.2018. Bis dahin müssen alle Datenanwendungen an die neue Rechtslage angepasst werden.

Wird bei einem Unternehmen ein Data Breach, eine Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten, erkannt, hat unverzüglich eine Meldung an die Datenschutzbehörde und unter Umständen auch an die betroffenen Personen zu erfolgen. Um diese Meldungen bzw. auch Themen wie „Recht auf Auskunft“ und „Recht auf Löschung“ innerhalb der definierten Fristen erledigen zu können, sind umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen (die sogenannten TOMs) zu setzen.

Ab wann tritt die DSGVO in Kraft?

Seit dem Stichtag 25.05.2018 müssen alle Unternehmen die EU-Datenschutz-Grundverordnung berücksichtigt haben. Die Verordnung regelt das Datenschutzrecht – also den Umgang von Unternehmern mit personenbezogenen Daten – europaweit einheitlich. Die Verordnung gilt übrigens auch für Unternehmen mit Sitz außerhalb der EU, wenn diese Daten von Personen aus der EU verarbeiten. Damit soll sichergestellt werden, dass sich auch Cloud-Dienste oder soziale Netzwerke zum Beispiel aus den USA an die europäischen Regeln halten müssen.

Bisher galten überall verschiedene Datenschutzgesetze und Standards. Ab dem ersten Geltungstag der DSGVO kann nun jeder darauf vertrauen, dass innerhalb der EU ein (überwiegend) einheitliches Datenschutzrecht gilt.

Kalender Stichtag

„Der 25. Mai 2018 ist für alle Unternehmer in EU-Ländern ein wichtiger Stichtag.“

 

Wir sind für Sie da und bieten…

…eine individuelle Begleitung Ihres Unternehmens zur EU-Datenschutz-Grundverordnung inklusive fortlaufender Prozesskontrolle. GEKKO unterstützt Sie als Berater, Projektmanager und/oder Umsetzer der technischen Erfordernisse bis zur Bestätigung der DSGVO Compliance durch einen Rechtsanwalt.

Wo immer Sie gerade in Ihrem DSGVO Projekt stehen, ein Gespräch mit unseren Experten lohnt!

zum kostenlosen Beratungsgespräch

Sie wünschen sich eine professionelle Begleitung zur DSGVO?
Unsere Experten unterstützen und begleiten Sie gerne.

Ablauf zur DSGVO Begleitung

Jedes Unternehmen hat seine speziellen Herausforderungen in Bezug auf die DSGVO. In dem kostenfreien Termin zum wechselseitigen Kennenlernen klären wir deshalb diese Feinheiten ab und verschaffen uns einen ersten Überblick über den aktuellen Status in Ihrem Unternehmen.

In den Workshops erarbeiten wir mit Ihren DSGVO Verantwortlichen den Weg und Zeitplan für die Ausarbeitung und Implementierung der notwendigen Dokumentationen. Es werden in dieser Phase auch die genauen Verantwortungen zwischen Ihrem und unserem Projektteam festgelegt.

Auf Basis des in den Workshops definierten Projektplans wird Ihr Unternehmen DSGVO fit gemacht. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung des Verfahrensverzeichnisses, des Auftragsverarbeitungsvertrags mit Ihren Partnern und Dienstleistern sowie bei der eventuell notwendigen Datenschutz-Folgeabschätzung. Wir zeigen auf, in welchen Bereichen eine Verbesserung des Datenschutzes mit technischen und organisatorischen Maßnahmen (den sogenannten TOMs) erzielt werden kann.

In dieser Phase führen wir halbjährliche oder jährliche Reviews durch und stellen so die laufende Einhaltung Ihrer DSGVO Prozesse sicher. Wir zeigen Abweichungen auf und beraten Ihr Unternehmen auch bei der Aktualisierung der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Optimierung des Datensicherheitsniveaus.

Ablauf DSGVO Begleitung - GEKKO

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Erfahrene Partner in der Beratung (IT & Recht)

  • Definierter Projektbegleiter

  • IT-Security Kompetenz

  • Über 20 Jahre IT-Expertise in mittelständischen Unternehmen

  • Zertifiziert als Leitbetrieb Austria

>> Produktinformationen zur DSGVO-Begleitung herunterladen <<

Jetzt Kontakt aufnehmen und kostenlos beraten lassen!

Name*
Firma*
E-Mail*
Telefonnummer

Ihre Nachricht

Ihr direkter Ansprechpartner

Thomas Hofstätter - Head Of Sales GEKKO

 

Thomas Hofstätter
Business Development

Mobil: +43 664 8309542
Tel.: +43 1 710 5656 – 510
E-Mail: t.hofstaetter@gekko.at

Das könnte Sie auch interessieren!

IT-Security Check Icon